Sicherheit

Alle dreieinhalb Minuten ein Haus- oder Wohnungseinbruch. Einbrüche befinden sich aktuell auf Rekordhoch. Lassen Sie es nicht darauf ankommen: Ein Einbruch in ihren privaten Wohnbereich bedeutet für viele Menschen ein großer psychischer Schock.

Ausstattung nach Widerstandsklassen

Haustüren
Wohnungseingangstüren

  • Widerstandsklasse 1

    Hauptschloss mit einem Schwenkriegel, mit Fallensperre und KESO Sicherheitszylinder

    2 Tresorbolzen

    Verbundsicherheitsglas

    ab 230cm Höhe: 3 Türbänder

    optional:

    automatischer Sperrbügel

  • Widerstandsklasse 2

    Zusatzausstattung ggü. RC1

    +2 Schwenkriegel (insg. 3)

    +2 Tresorbolzen (insg. 4)

    Sicherheitsglas nach P4A

    optional:

    +2 Schwenkriegel (insg. 5)

    +1 Tresorbolzen (insg. 5)

  • Widerstandsklasse 3

    Zusatzausstattung ggü. RC2

    +1 Tresorbolzen (insg. 5)

    Sicherheitsglas nach P5A

    3 Türbänder

    optional:

    +3 Schwenkriegel (bis zu 6)

  • Widerstandsklasse 2

    Hauptschloss mit einem Schwenkriegel, mit Fallensperre und KESO Sicherheitszylinder

    2 Tresorbolzen

    Sicherheitsglas nach P4A

    Entspricht weitgehendst RC1 bei Haustüren

  • Widerstandsklasse 3

    Zusatzausstattung ggü. RC2

    +2 Schwenkriegel (insg. 3)

    +2 Tresorbolzen (insg. 4)

    Sicherheitsglas nach P5A

  • Widerstandsklasse 4

    Zusatzausstattung ggü. RC3

    +2 Schwenkriegel (insg. 5)

    +1 Tresorbolzen (insg. 5)

    Sicherheitsglas nach P5A

    3 Türbänder

RC1

Der Gelegenheitstäter versucht, zusätzlich mit einfachen Werkzeugen, wie Schraubendreher, Zange und Keil, das verschlossene und verriegelte Bauteil aufzubrechen. Ein direkter Angriff auf die eingesetzte Verglasung ist nicht zu erwarten. Die Klasse wird lediglich mit Standardfensterglas ausgeführt.


RC2

Der Gelegenheitstäter versucht, zusätzlich mit einfachen Werkzeugen, wie Schraubendreher, Zange und Keil, das verschlossene und verriegelte Bauteil aufzubrechen. Eine Verglasung gemäß EN 356 ist ab der Klasse RC 2 vorgeschrieben.


RC3

Der gewohnt vorgehende Täter versucht zusätzlich mit einem zweiten Schraubendreher und einem Kuhfuß, das verschlossene und verriegelte Bauteil aufzubrechen.


RC4

Der erfahrene Täter setzt zusätzlich Sägewerkzeuge und Schlagwerkzeuge, wie Schlagaxt, Stemmeisen, Hammer und Meißel, sowie eine Akku-Bohrmaschine ein.


RC5

Der erfahrene Täter setzt zusätzlich Elektrowerkzeuge, wie z. B. Bohrmaschine, Stich- oder Säbelsäge und Winkelschleifer mit einem max. Scheibendurchmesser von 125 mm ein. Zusätzlich zur Klassifizierung nach EN 356 muss die Verglasung den direkten Angriff während der RC5-Prüfung überstehen.


RC6

Der erfahrene Täter setzt zusätzlich leistungsfähige Elektrowerkzeuge, wie z. B. Bohrmaschine, Stich- oder Säbelsäge und Winkelschleifer mit einem max. Scheibendurchmesser von 250 mm ein. Zusätzlich zur Klassifizierung nach EN 356 muss die Verglasung den direkten Angriff während der RC6-Prüfung überstehen.


KfW-Förderung

Sicherheit wird erschwinglich: Durch den Einbau von Sicherheitsprodukten können sie die Wärmedämmung in Ihrem Zuhause deutlich verbessern. Dadurch können sie die Möglichkeiten des KfW ergreifen und vergünstigte Kredite oder Investitionszuschüsse erhalten. Rufen Sie uns einfach an, nutzen Sie unser Kontaktformular oder kommen Sie vorbei, wir beraten Sie gerne.

Sicherheitszylinder der Firma Biffar

Sicherheitsschloss
 

Die einzigartigen Schwenkriegel von Biffar

Schwenkriegel
 

Die besonders starken Tresorbolzen

Bolzen
 

Panzerscheibe der Firma Biffar

Panzerscheibe
 

Der GEMINY Biffar-Beschlag für Türen von Biffar wurde speziell und in Zusammenarbeit mit Biffar für deren Türen entwickelt. Dieser verdeckt im verschlossenen Zustand den Schließzylinder, dies verhindert eine Sabotage am Schließzylinder.

GEMINY Rosette
 

Biffar Türbänder

Türbänder
 

Das exklusive elektrische Automatikschloss, dass die Tür selbstständig vollkommen schließt

Automatikschloss (optional)

Der Biffar Sperrbügel arbeitet wie eine Sicherheitskette ist aber wesentlich robuster und stabiler

Sperrbügel (optional)

Einsatzgehärtete Schließteile werden mit zwei Spezialschrauben im Stahlkern des Kunststoffrahmens verschraubt und bilden mit den gesicherten Pilzkopfbolzen eine formschlüssige Verbindung.

Einsatzgehärtete Schließteile

Anti-Ausreißplatten verankern die Pilzkopfbolzen im Kunststoff-Flügel und verhindern deren Herausreißen.

Anti-Ausreißplatten

Einsatzgehärtetes Stahlblech schützt das Getriebe vor Zerstörung durch Anbohren von der Außenseite.

Einsatzgehärtetes Stahlblech

Fenstergriff abschließbar mit Druckkopf hält einem Drehmoment von mehr als 100Nm stand. Er blockiert das Beschlaggestänge gegen Verschieben mit einem Einbruchwerkzeug von außen.

Abschließbarer Fenstergriff

Der Flügelheber sorgt für mehr Bedienkomfort, weil er den Flügel beim Schließen leicht anhebt.

Flügelheber
 

Zwillingsbolzen erschweren das Aushebeln des Fensterflügels auch dann, wenn das Fenster gekippt ist.

Zwillingsbolzen
 

Durchwurfhemmendes Verbundsicherheitsglas

Sicherheitsglas, durchwurfhemmend

Die Z-Schiene aus robustem Edelstahl schützt den Scheibenrand des Kunststoff-Fensters. Die Scheibe kann nicht gewaltsam aus dem Flügelrahmen entfernt werden.

Gesicherte Glasanbindung

Feuerwehr testet PAX-Sicherheitsfenster

Polizeilicher Errichternachweis für die Gebrüder Bader GmbH

Dieser Nachweis benennt Unternehmen, die sich dem Aufnahmeverfahren des Landeskriminalamtes Baden-Württemberg erfolgreich unterzogen haben.

Die Unternehmen erfüllen die personellen Voraussetzungen und haben ihre fachliche Qualifikation nachgewiesen.

Sie haben sich unter anderem verpflichtet:

  • zu fachgerechter Kundenberatung

  • zum Angebot einer breiten Palette von Nachrüstelementen der mechanischen Sicherungstechnik aus dem Bereich Schloß und Beschlag, insbesondere zur Nachrüstung von Türen und Fenstern

  • zur fachgerechten Montage

  • zur Beachtung der Einbauvorschriften der Hersteller